2015 Gerhard Roth

Gerhard Roth (* 24. Juni 1942 in Graz) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Im Mittelpunkt der beiden Romanzyklen Die Archive des Schweigens (1980-1991) und Orkus (1995-2011) steht die erzählte und dokumentierte Aufarbeitung der Vergangenheit in allgemeiner Sicht und der österreichischen Zeitgeschichte in besonderer Perspektive.

Weitere Informationen:

Zum vollständigen Wikipedia-Artikel »

Fischerverlag: Über Gerhard Roth »

(Der Text dieser Seite basiert auf einem Wikipedia-Artikel, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Foto: Philipp Horak, CC-BY-SA 3.0 de)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.